Schöne Siedlungen

„Schöne Siedlungen“ ist ein einzigartiges Projekt, das im Jahr 2015 in der Nähe der slowakischen Stadt Poprad mit Blick auf die Hohe Tatra begann. Ein Teil des Projekts ist die Einrichtung eines Waldkindergartens.


Das Projekt ist in seiner Philosophie und seinem Umfang einzigartig in der Slowakei. Die Projektphilosophie ist die Verbindung von drei Aspekten:

  • dem Wunsch eines jeden Menschen, in einem natürlichen Zuhause zu leben,
  • Leben und Bildung in Einklang mit der Natur zu bringen und
  • das Bedürfnis der Menschen nach gesunden und hochwertigen Lebensmitteln.

Das Land, das für das Projekt zur Verfügung steht,  ist mindestens ein Hektar groß pro Parzelle, um alle Aspekte zu harmonisieren. Für den Bau werden nur natürliche Materialien sowie kostensparende und grüne Technologien verwendet. Es ermöglicht den Besitzer*innen, neben dem Haus, auch Zugang zu Gemüse- und Kräutergärten, Obstgarten, einem See und einem kleinen Wald. Die Lebenshaltungskosten werden dadurch niedrig gehalten.

Ein Waldkindergarten ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Projektes. Das Ziel ist die Bereitstellung von Bildungsaktivitäten, die auf Waldpädagogik ausgerichtet sind. Der Waldkindergarten bietet Unterhaltung und Bildungsprogramme für Kinder ab 4 Jahren. Im September 2020 eröffnete ein Schulklassenzimmer mit Umweltbildung in der Waldumgebung für Grundschulkinder.

Mehr zum Projekt: https://youtu.be/4CCKkf8o8Qg